Genchirurgie – Machen wir uns die Welt, wie sie uns gefällt?

Die Genchirurgie – auch Gen-Editing oder Genom-Editing genannt – war das Thema von Wissenschaft kontrovers am 29. September 2016. Mein Kollege Wolfgang Goede und ich hatten es gewählt, weil die Genmanipulation bei Mikroorganismen, Pflanzen, Tieren und Menschen mit Hilfe so genannter Gen-Scheren wie CRISPR/CAS9 oder TALEN einen neuen Impuls erfahren hat. In der Sendung wollten wir ausloten, wo das Potenzial dieser neuen Verfahren liegt und wo die Risiken lauern. Studiogast war Dr. Christoph Then von testbiotech.org, darüber hinaus sprachen wir mit Professor Wolfgang Wurst, dem Direktor des Instituts für Entwicklungsgenetik am Münchner Helmholtz-Zentrum. Wir mussten seine Beiträge vorab aufzeichnen und haben sie während der Sendung eingespielt.

Sendungsmitschnitt Genchirurgie auf Radio Lora vom 29. September 2016

Bonusprogramme – Big data bei den Krankenkassen

Big data – also große Mengen digital verfügbarer Daten – sind das Gold des Informationszeitalters. Denn alles was Menschen über sich preisgeben und in digitale Kanäle einspeisen, kann gespeichert, verarbeitet und von Algorithmen ausgewertet werden. Unternehmen erfahren so eine Menge über ihre Zielgruppen, deren Interessen und Gewohnheiten, entsprechend wertvoll sind diese personenbezogenen Daten. Das erkennen mittlerweile auch Krankenkassen. Immer öfter erfassen sie gesundheitsrelevantes Verhalten und richten die Prämienberechnung oder die Höhe von Rückerstattungen und Boni danach aus. Das Vorgehen ist umstritten, zumal es auch Zweifel an der Wirksamkeit der Programme gibt.

Sendungsmitschnitt vom 14. April 2016 auf Radio Lora 92,4 (Anmoderation Rufus Thiel)

Sterbehilfe: Grenzen ja, reine Weltanschauung nein

Beitrag als Podcast

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Der Verein Ärzte für das Leben ist gegen eine assistierte Sterbehilfe. Die Gründe, die er für diese Haltung ins Feld führt, können jedoch nicht überzeugen.  Weiterlesen

Online-Apotheken – Vorsicht vor schwarzen Schafen

Beitrag als Podcast

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Liebe Leserinnen und Leser,

haben auch Sie schon mal eine Bestellung bei einer Versandapotheke aufgegeben? Wenn ja, dann sind Sie in guter Gesellschaft. Weiterlesen

Mit dem iPad zur iSchulter – eine Gefahr für den Tablet-Boom?

Beitrag als Podcast

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Haben Sie schon mal einen Tablet-PC in der Hand gehabt? Irgendwie unhandlich, finde ich. Wie ich das Ding auch drehe und wende – die Entspannungssituation, in der uns Springer-Chef Mathias Döpfner einst seine Apps genießen lassen wollte, sie will sich bei mir einfach nicht einstellen. Weiterlesen