Angststörungen: Outen oder nicht?

Wissenschaft Kontrovers im Juni 2019 befasste sich mit dem Thema Angststörungen. Angst zu haben ist immer noch ein Tabu und schambesetzt. Die Frage, ob man sich outen sollte oder lieber nicht, hat Brisanz. Zum Thema sprachen im Lora-Studio zwei Erfahrungsexperten, unsere neue Mitstreiterin Sophia Dreyer führte als Moderatorin durch die Sendung. Eine schriftliche Zusammenfassung der Sendung finden Sie hier.

Sendung vom 6. Juni 2019 nachhören